Heidereiterhof

Heidereiterhof


Voltigieren für Kinder

 

Voltigieren ist eine beliebte Möglichkeit, Kinder ab einem Alter von drei Jahren auf spielerische Art und Weise an das Lebewesen Pferd und den Reitsport heranzuführen. Der Umgang mit dem vierbeinigen Partner und Miteinander in der Gruppe fördern sowohl Verantwortungsbewusstsein als auch das Sozialverhalten der Kinder. Durch das Turnen auf dem Pferd verbessern sich Motorik und Koordination, des Weiteren werden der Gleichgewichtssinn und die Konzentrationsfähigkeit geschult.

Das Interesse junger Menschen am Pferd wird beim Voltigieren mit einer vielseitigen Bewegungserziehung verbunden. Eine Vielzahl von Bewegungsfertigkeiten wird gefördert, denn Voltigieren beinhaltet gleichzeitig eine hervorragende Gleichgewichts-, Haltungs-, Konzentrations- und Rhythmusschulung.

Das Voltigieren ist unserer Meinung nach, der beste Einstieg für kleinere und auch größere Kinder ins "Pferdeleben". Voltipferd ist unser Mano und natürlich Holzpferd Viktor.

Pädagogische Aspekte wie Integration in eine Gruppe, Toleranz und Rücksichtnahme auf andere Gruppenmitglieder und den Partner Pferd sind in allen Alters- und Leistungsklassen Bestandteil des Voltigierunterrichts.

Wie kaum eine andere Sportart bietet das Voltigieren hervorragende Möglichkeiten, schon frühzeitig soziales Verhalten zu fördern.

 

Übrigens: Spaß macht das Ganze auch! :-)

 

Neue Voltigruppe immer donnerstags um 15 Uhr